Zum Inhalt springen

Caritas-Kreisstelle Weißenburg
Holzgasse 12, 91781 Weißenburg / Bay.
Telefon: 09141 - 26 16, Telefax: 09141 - 72 197
e-mail: kreisstelle(at)caritas-weissenburg(dot)de

Außenstelle Gunzenhausen:

Bühringer Straße 14e, 91710 Gunzenhausen,
Petra Pfitzinger: Allgemeine Sozialberatung / gesetzliche Betreuungen

Tel.: 09831 - 8809553, Fax: 09831 - 8809554
e-mail: petra.pfitzinger(at)caritas-weissenburg(dot)de

Frau Planner: Gesetzliche Betreuungen

Tel.: 09831/8809556
e-mail: sigrid.planner(at)caritas-weissenburg(dot)de


Außenstelle Wemding:

Pfarrhofgasse 1, 86650 Wemding, Tel.: 09092 - 208, Fax: 09092 - 6143
e-mail: kreisstelle(at)caritas-wemding(dot)de


Unsere Dienste:

  • Allgemeine Sozialberatung:

Die Anliegen, die an die Allgemeine Sozialberatung der Caritas-Kreisstellen herangetragen werden, sind vielfältig. Diese bieten ihre Hilfen bei sozialen, gesundheitlichen, sozial-rechtlichen, wirtschaftlichen, psychischen, erzieherischen und partnerschaftlichen Problemen an. Im Einzelfall vermitteln sie die Betroffenen an Fachberatungsstellen.

 

  • Kur- und Erholungsvermittlung für Mütter, Kinder, Familien, Senioren
  • Sozialberatung für Schuldner und Insolvenzberatung
  • Gesetzliche Betreuungen  (Beratung über Vorsorgevollmachten)
  • Hilfe bei der Führung von ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuungen und Angehörigenberatung
  • Warmes Essen auf Rädern in Weißenburg und Umgebung
  • Kleiderladen: Saumarkt 6, geöffnet Mittwoch von 14:30 Uhr - 17:30 Uhr sowie Freitag von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Ausgabe von Berechtigungsscheinen für die Tafel
  • Ehrenamtliche soziale Tätigkeiten

Angebote in der Kreisstelle Weißenburg von externen Fachkräften:

  • Beratung und Hilfe bei Schwangerschaftsfragen (Caritasverband Ansbach): Terminvereinbarung über 09141/2616
  • Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensberatung (Diözese Eichstätt): Terminvereinbarung über 09141 - 70333, Telefonzeiten: Montag bis Freitag von 8 -12 Uhr

Die Inanspruchnahme der Beratungsstellen ist kostenlos, sie sind für Menschen aller Bekenntnisse zugänglich. Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Newsletter

Um Sie über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten, können Sie sich bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Wollen auch Sie sich eintragen? Schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff: "Newsletteranmeldung"

Von diesem Angebot können Sie sich jederzeit wieder abmelden.