Zum Inhalt springen

Körperwunderwerkstatt - Werteorientierter Workshop für einen guten Start in die Pubertät

14. November 2019
18 Uhr
MS Hahnenkamm
Heidostraße 2
91719 Heidenheim
Referentin: Angelika Netter
Der HSU-Grundschullehrplan der 4. Jahrgangsstufe beinhaltet auch Familien- und Sexualerziehung. Zu diesem Themenbereich bietet der Fachbereich MFM der Diözese Eichstätt den sexualpädagogischen Workshop „KörperWunderWerkstatt" an und möchte damit den Sexualkundeunterricht der Schule ergänzen und unterstützen. In diesem besonderen Unterricht erfahren Mädchen und Jungen kindgerecht und ohne das Gefühl von Peinlichkeit, was sich in der Pubertät verändert. Auf anschauliche Art und Weise lernen Kinder die weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane kennen und erfahren behutsam wie ein neues Leben entsteht. Durch die Art der Darstellung spüren sie, wie kostbar und wertvoll der Körper von Mädchen und Junge ist.
Wir laden Sie herzlich zu einem Elternvortrag ein, der Ihnen einen genauen Einblick in Inhalte, Methoden und Materialien des Workshops „KörperWunderWerkstatt" bietet. Wie im Workshop werden Sie auf wertschätzende Art mit der Thematik vertraut gemacht und ermutigt, ins Gespräch zu kommen.

Newsletter

Um Sie über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten, können Sie sich bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Wollen auch Sie sich eintragen? Schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff: "Newsletteranmeldung"

Von diesem Angebot können Sie sich jederzeit wieder abmelden.