Zum Inhalt springen

Ikonenschreiben

Kurs mit Maria Schünemann in Ellingen

Ikonen zu schreiben ist eine Art Einkehr, eine Begegnung mit sich selbst und anderen, ein Innehalten während der Fastenzeit. Ikonenschreiben geht über das eigentliche schöpferische Tun hinaus. In gesammelter Atmosphäre und fokussiert auf das Ziel entstehen die einzelnen Werke. In kontemplativer Ruhe entdecken Sie das traditionelle Handwerk, erlernen den Umgang mit den Materialien und erleben den Schritt in die Kunst, als Prozess des Werdens und Reifens Ihres Werkes. Sie erlernen eine Technik, eine Vorgehensweise, die in mehr als zweitausendjähriger Tradition gereift ist. Ikonographie ist ein Weg des Gebetes. Deshalb braucht man auch nicht als erste Voraussetzung künstlerische Geschicklichkeit sondern die Einstellung, etwas entdecken zu wollen, den Wunsch, Gott, sich selbst und dem Nächsten näher zu kommen. Selbst ein Ungeübter kann, wenn er bereit ist, die aufeinanderfolgenden Schritte auszuführen und am Ende des Kurses eine fertige Ikone (Bild der Mutter Gottes) mit nach Hause nehmen.

Der Kurs findet an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt. Er kann nur komplett gebucht werden und es ist zwingend notwendig, dass während der Kurszeiten durchgehende Präsenz gewährleistet ist. Die Gruppe versorgt sich während der Kurstage gemeinschaftlich auf eigene Kosten.

23.02.2018    18.00-21.30 Uhr
24.02.2018    9.00-18.30 Uhr   
25.02.2018    10.00-18.30 Uhr
und
02.03.2018    18.00-21.30 Uhr
03.03.2018    09.00-18.30 Uhr
04.03.2018    10.00-12.30 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Teilnehmergebühr pro Person: 150 € (Materialkosten und Kursgebühr inbegriffen, Verpflegung während des Kurses nicht inbegriffen)

Anmeldung bei der Kursleiterin Maria Schünemann
maria-ikonen@t-online.de
Tel. 08421/9355456
mobil: 0151/17222777


„Die Kunst des Ikonenmalens lässt sich nicht in Worten vermitteln.
Sie muss getan, eingeübt und praktiziert werden,
um verstanden zu werden.“
(Erzpriester Chrysostomos Pijnenburg)

Direkter Kontakt:

KEB i. Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen

Holzgasse 3

91781 Weißenburg

Tel.: 09141/858631

Fax.: 09141/858687

Mail: keb.weissenburg-gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de